top of page
  • Henrike Keßler

My new Website RIKISSIMA

Mein Winter und Frühjahr 2023 waren hart.


Die Zahl 23 mag ich per se nicht & hatte Silvester bereits ein mulmiges Gefühl.

Die Inflation im Land und auf dem europäischen Kontinent nahm richtig Fahrt auf und obwohl ich nicht im Luxussegment tätig bin, sind meine "Produkte" (z.B. Familienshootings, Portraitproduktionen, Hochzeitsstylings,...) für meine Kunden ein Luxusgut. In regressiven Zeiten, überlegt sich jeder nochmal viel genauer - wofür er sein Geld ausgibt & manches ist dann einfach nicht drin.


Um die Dunkelheit (hier in Hamburg wurde es erst Mitte Mai richtig hell) zu überstehen, habe ich eine neue Webseite konzipiert und gebaut. Ich wollte gerne erreichen, dass meine Arbeiten mehr Luft zum Atmen bekommen & für Fremde besser ersichtlich wird, was ich anbiete. Die Außenkommunikation, wenn man mehrere Talente kombiniert ist (zumindest für mich) überhaupt nicht einfach.


Landingpage of the Website


Das Projekt war riesig, da ich mich zusätzlich in den vergangenen 2 Jahren weiter entwickelt habe, was Bildbearbeitung und -entwicklung angeht. Ich bin vor einiger Zeit von Adobe auf www.CaptureOne.com umgestiegen. Mittlerweile liebe ich das neue Entwicklungsprogramm, der Transfer war dann aber doch anspruchsvoller als antizipiert. Mit manchen alten Arbeiten war ich vom Grading nicht mehr zufrieden und habe viele der Bilder, die ihr jetzt auf der Webseite seht, neu entwickelt. More to come...


Meine Webseiten baue ich schon immer bei www.wix.com , das geht recht einfach - und trotzdem - es sind Monate, Wochen, Nächte und ganz, ganz viel Liebe in diese neue Onlinepräsenz geflossen.


Ich liebe alle meine Bilder und die Menschen, die dort abgebildet sind. Bei meinen Shootings ist es eine sehr persönliche und nahe Sache, wo ich mich immer wieder neu verliebe. In die Lebendigkeit des Menschen, in all unsere Unsicherheiten, das Miteinander während der Produktion, in den kreativen Prozess als solchen und die Ergebnisse, die euch stärken sollen.


Ich bin gespannt, ob sich die meisten Leute, die RIKISSIMA im Netz finden, gut auf der Seite zurecht finden und verstehen, was sie bei mir bekommen.

Sollte euch, liebe Leser dieses Blogs, Dinge auffallen, die anders auf meiner Webseite besser wären: Hit me up with a comment or an email. Für sowas bin ich total dankbar.



Selfconfident Lady on a chair

Für das Announcement habe ich ein Bild aus dem Jahr 2022 gewählt.

Es verkörpert für mich ganz viel Selbstwert, Stärke, Durchsetzungskraft und Freiheit.

Der Tag an dem es entstand, war irre! Die dargestellte Lady blew me sprichwörtlich away... mehr dazu in der Fine Art Portrait Rubrik: https://www.rikissima.com/fine-art-portraits und dann die Nummer 13.


Jetzt, da ich den großartigen Film "Triangle of Sadness" gesehen habe, feier ich meine Auswahl nochmal mehr.



An alle, die hier lesen, ohne mich persönlich zu kennen:


Ich bin gelernte, sogar diplomierte & staatlich anerkannte Maskenbildnerin, die nach herben gesundheitlichen Einschnitten, dann Mitte der 2010er endlich die Kamera in die Hand nahm. Maskenbildnerisch bin und war ich in der Werbung, Katalog, Stars & Sternchen zu Hause (www.henrikekessler.com).

Fotografie lebe ich als Autodidakt und das Feld ist soooo riesig, dass ich mich freue immer wieder mehr lernen zu können.






29 views0 comments
bottom of page